Neues Jahr - Neuer Blog

Ein lieber Mensch hat mir das hier heute in die Timeline bei Mastodon/Pleroma gespült und ich finde, dass solltet ihr Euch ansehen: Was für Tage… ach was red' ich: Was für Monate! Derzeit ist meine Liebste wieder in klinischer Behandlung. Dieses Mal aber wegen ihrer Autoimmunerkrankung. Sie hat das viele Jahre vor sich her geschoben und auch die ambulanten Kontrolltermine lieber verschoeben als sie wahrzunehmen. Das kann ich absolut verstehen, denn gerade zu Pandemiezeiten will 1 ja echt jeden Kontakt, und gerade auch im klinischen Umfeld, vermeiden....

7. February 2022 · 2 min · nocci

Home Improvement - ein wenig

Endlich… nach fast 18 Monaten in der neuen Wohnung haben wir es endlich hin bekommen, dass wir vermutlich die letzten Regale kaufen konnten, damit das Büro, beziehungsweise unser Bastel- und Arts-Raum, so langsam aber sicher fertig gestellt werden kann. Ohne die Hilfe meiner Tante und meines Onkels, die uns hier finanziell ein wenig unter die Arme gegriffen haben, wäre das definitiv dieses Jahr knapp geworden. Das Leben am Limit (Erwerbsminderungsrente x2) macht zwar einiges leichter, aber wenn es ums Sparen geht, dann wird das alles doch immer ein wenig blöd....

19. September 2021 · 2 min · nocci

Meine Kindheit als Vampir

Eine meiner liebsten Erinnerungen aus meiner Kindheit, die sich irgendwie immer mal wieder durch mein gesamtes Leben gezogen hat, war die Vorstellung ich sei ein Vampir. Okay, vielleicht mögen da auch die Bücher von Angela Sommer-Bodenburg eine Rolle gespielt haben. “Der kleine Vampir.” - wobei ich auch schon vorher eine gewisse Faszination nicht ausschließen konnte. Es ging mir als Kind nicht um die ziemlich einseitige Ernährung oder die Vorliebe für die morbiden Dinge (das kam aber ein wenig später), sondern eher um das Leben in der Nacht, die Option fliegen zu können und die panische Angst vor dem Tag....

26. June 2021 · 5 min · nocci

Home alone... again

Morgen ist es wieder soweit… die Liebste geht in die Klinik. Das bedeutet einerseits, dass sie Hilfe bekommen wird, die sie auch braucht, denn mit all den Dingen, die sie plagen ist es für sie und auch für mich als Partner nicht immer leicht. Das bedeutet aber auch, dass ich wieder eine längere Zeit auf mich allein gestellt bin. Prinzipiell ist das nicht schlimm, denn ich komme normalerweise recht gut mit mir zurecht....

18. May 2021 · 1 min · nocci

Schau mich doch mal an!

Menschen erwarten in Gesprächen oft Augenkontakt, oder als absolutes Minimum, dass ich ihnen ins Gesicht - oder in die Richtung dessen - schaue, wenn ich mit ihnen rede. Doch genau das fällt mir seit Ewigkeiten sehr schwer… ich versuche mich gerade daran zu erinnern, ob es jemals anders war - in der Kindheit zum Beispiel - aber ich bin mir ziemlich sicher, dass ich das damals nicht konnte. Oder besser: wollte?...

15. May 2021 · 2 min · nocci